Datenschutzerklärung Stiebel Eltron

I - Allgemein

Die Stiebel Eltron GmbH, Margaritenstraße 4 A, 4063 Hörsching, (kurz: „STIEBEL ELTRON“) benötigt für die Erfüllung der von ihr zu erbringenden Leistungen einige personenbezogene Daten, die sie im Zuge der Vertragsanbahnung und -abwicklung von Ihnen als (zukünftiger) Kunde oder Mitarbeiter eines Kunden erhält. Der Schutz dieser Daten und Ihre Persönlichkeitsrechte sind uns sehr wichtig. Daher halten wir uns an modernste Sicherheitsstandards, um den Schutz der Daten zu gewährleisten und verwenden (dh insbesondere verarbeiten oder übermitteln) Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere DSGVO, DSG 2018, TKG), soweit dies zur Erbringung der vertraglichen Leistungen notwendig ist oder im Rahmen Ihrer Einwilligung. Die verwendeten Daten werden von uns dabei immer streng vertraulich behandelt.

II - Welche Daten werden verwendet

STIEBEL ELTRON verwendet insbesondere folgende (personenbezogenen Daten):

  • Meldedaten (Adresse)
  • Telefon- und Faxnummer(n) 
  • E-Mail-Adresse(n)
  • Geburtsdaten
  • Geschlecht (Anrede)
  • Dienstgeber / Unternehmen
  • Kundennummer
  • IP-Adresse

Für die Verbesserung unserer Leistungen vermerken wir zusätzlich relevante Kundenwünsche und Standortdaten der Anlagen, die aber jedenfalls nur zur unternehmenseigenen Verwendung herangezogen und nicht an Dritte weitergeleitet werden. 

III - Wozu werden die Daten verwendet

Die personenbezogenen Daten unserer Kunden verwenden wir für folgende Zwecke:

  • Anmeldung zum Fachpartnerportal / Registrierung als Fachpartner
  • Auftragsabwicklung
  • Rechnungslegung
  • Kontaktaufzeichnung Kundenhotline
  • OP-Listenführung / Buchhaltung
  • Bewerbungen
  • Zusendungen wie Post-Mailings, Informationen per E-Mail (Newsletter) und Angebotszusendungen
  •  zu Zwecken der Auftragsabwicklung übermitteln wir Ihre Daten auch an (externe) Anwender (Vertragspartner, die wir zur Leistungserbringung beiziehen, Auftragsverarbeiter wie etwa Druckereien, Steuerberater, Werbeagenturen oder innerhalb der STIEBEL ELTRON Gruppe), die unser Vertrauen genießen und die zur Einhaltung der relevanten Datenschutzbestimmungen von uns verpflichtet wurden. 

Verwendung personenbezogener Daten bei Anmeldung zum Fachpartnerportal

Sie können sich bei uns in den Online- und Mobilangeboten als Fachpartner registrieren. Dazu müssen Sie die mit der Eingabemaske angeforderten Daten eingeben, zum Beispiel Name, Adresse und E-Mail-Adresse. Zudem erfassen wir Datum und Uhrzeit der Registrierung und die IP-Adresse.Im Rahmen des Registrierungsprozesses holen wir eine Einwilligung bei Ihnen in die Nutzung der Daten ein. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zur Registrierung ist bei einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. 

Soweit Sie sich zur Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags bei uns registrieren, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zusätzlich Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die Registrierung ist zur Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags mit uns über bestimmte Leistungen erforderlich oder um zum Beispiel hilfreiche Planungstools, Infos zu Schulungen oder Ersatzteilen zu erhalten. Die Daten werden bei uns solange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des Vertrags erforderlich sind. Darüber hinaus speichern wir diese Daten zur Erfüllung nachvertraglicher Pflichten und aufgrund von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Diese Aufbewahrungsfrist beträgt in der Regel 7 Jahre.

Verwendung personenbezogener Daten bei Nutzung des Ersatzteilshops

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten bei Bestellungen nur innerhalb unseres Unternehmens und verbundener Gesellschaften sowie bei dem mit der Abwicklung von Bestellungen beauftragten Unternehmen. 

Für die Bestellabwicklung arbeiten wir mit verschiedenen Unternehmen zusammen, die für die Logistik zuständig sind. Wir sorgen dabei dafür, dass auch unsere Partner die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten. So geben wir Ihre Adressdaten (Name und Anschrift) an das jeweilige Transportunternehmen weiter, das Ihnen die bestellten Produkte ausliefert. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung des Vertrags mit Ihnen erforderlich. Die Daten werden bei uns solange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des Vertrags erforderlich sind. Darüber hinaus speichern wir diese Daten zur Erfüllung nachvertraglicher Pflichten und aufgrund von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Diese Aufbewahrungsfrist beträgt in der Regel 7 Jahre.

Bestimmungen für Bewerber

Über das Bewerberportal können Sie sich für eine Tätigkeit bei uns bewerben und dazu alle notwendigen Informationen und Unterlagen einreichen. Dazu können Sie das Online-Formular verwenden und darüber Ihre Bewerbungsunterlagen an uns schicken. 

Die Nutzung des Bewerberportals ist freiwillig; Sie können uns Ihre Bewerbung auch auf andere Weise, beispielsweise per E-Mail oder per Post zukommen lassen. Bei Eingang einer Bewerbung über das Bewerberportal werden Ihre Unterlagen an die zuständigen Mitarbeiter bei uns elektronisch weitergeleitet. Soweit Sie sich auf eine ausgeschriebene Stelle beworben haben, werden die Unterlagen zwei Monate nach Abschluss des Einstellungsverfahrens automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Bei einer Bewerbung ohne Bezug auf eine ausgeschriebene Stelle (Initiativbewerbung) wird die Bewerbung so lange aufbewahrt wie die Möglichkeit besteht, dass die Bewerbung von Interesse sein kann. 

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, auch vor Ablauf der vorgesehenen Aufbewahrungsfristen die Löschung Ihrer Bewerbung zu verlangen. Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben gespeichert. In allen anderen Fällen ist die Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Bewerberdaten Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Newsletter und telefonischer Kontakt

Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich abmelden. Sie erhalten dazu regelmäßige Informationen per E-Mail zu aktuellen Themen sowie E-Mails aus speziellem Anlass, zum Beispiel bei besonderen Aktionen. Die E-Mails können dabei basierend auf unseren Informationen über Sie personalisiert und individualisiert sein.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir, soweit Sie uns Ihre Einwilligung nicht schriftlich erteilt haben, das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Versand aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, wenn Sie sich ausdrücklich für den Newsletter angemeldet haben. Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben kann es auch möglich sein, dass Sie von uns ohne ausdrückliche Einwilligung unseren Newsletter erhalten oder wir Sie per E-Mail ansprechen, weil Sie bei uns Waren oder Dienstleistungen bestellt haben, wir in diesem Zusammenhang Ihre E-Mail-Adresse erhalten haben und Sie dem Erhalt von Informationen per E-Mail nicht widersprochen haben. In diesem Fall ist als Rechtsgrundlage unser berechtigtes Interesse zur Übermittlung von Direktwerbung nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO anzusehen.

Sollten Sie insgesamt keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen bzw. dem weiteren Erhalt des Newsletters widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Nutzen Sie einfach den in jedem Newsletter enthaltenen Abmelde-Link oder senden Sie eine Mitteilung an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten.

Sie können telefonisch über unsere Kundenhotline, per E-Mail, oder postalisch mit uns in Kontakt treten. Soweit Sie eine dieser Kontaktmöglichkeiten nutzen möchten, erfassen wir hierzu die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die gewählte Kontaktmöglichkeit übermitteln. Das können Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Kundennummer und Telefonnummer sein. Sie können selbst darüber entscheiden, welche Information Sie uns über die Kontaktmöglichkeiten übermitteln.

Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen beantworten oder bearbeiten zu können.

Soweit Sie das Kontaktformular in unserem Online-Angebot nutzen möchten, erfassen wir hierzu die personenbezogenen Daten, die Sie im Kontaktformular angeben, insbesondere Name und E-Mail-Adresse. Zudem speichern wir die IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anfrage. Wir verarbeiten die über das Kontaktformular übermittelten Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen beantworten zu können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten bei Nutzung der angebotenen Kontaktmöglichkeiten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Nach der Bearbeitung der Angelegenheit durch uns werden die Daten zunächst für den Fall etwaiger Rückfragen gespeichert. Eine Löschung der Daten kann jederzeit verlangt werden, andernfalls erfolgt die Löschung nach vollständiger Erledigung der Angelegenheit. Die Daten werden wir dann umgehend löschen, soweit wir nicht aufgrund von handels- oder steuerrechtlichen Bestimmungen zur Speicherung verpflichtet sind.

Social-Media

In unserem Online-Angebot finden Sie Verlinkungen zum sozialen Netzwerk Facebook, Xing, Twitter, sowie zu unserem Youtube-Channel. Die Verlinkungen erkennen Sie an dem jeweiligen Logo der Anbieter. Durch uns werden dabei keine Daten verarbeitet.

Durch Anklicken der Links werden die entsprechenden Social-Media-Seiten geöffnet, für die diese Datenschutzerklärung keine Anwendung findet. Einzelheiten zu den dort geltenden Bestimmungen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Datenschutzerklärungen der einzelnen Anbieter; Sie finden diese unter:

Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation

YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Xing: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Twitter: https://twitter.com/de/privacy

IV - Zustimmung

Mit dem Anklicken des Zustimmungsbuttons auf unserer Homepage, der Unterfertigung der Zustimmungserklärung oder bei Auftragserteilung bestätigen Sie, dass Sie den Inhalt dieser Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben und Ihr ausdrückliches Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den in Punkt 3. genannten Zwecken geben.

V - Einverständnis

Zudem gegen Sie damit auch Ihr ausdrückliches Einverständnis für die Überlassung/Übermittlung der oben genannten Daten an die oben genannten Empfänger zu den jeweils genannten Zwecken.

VI - Für den Besuch der Website von STIEBEL ELTRON gilt ergänzend Folgendes:

Einsatz von Cookies/Verwendung von Cookies

STIEBEL ELTRON verwendet so genannte „Cookies“, um die Online-Erfahrung und Online-Zeit des Nutzers der Homepage www.stiebel-eltron.at individuell auszugestalten und zu optimieren. Cookies enthalten etwa Informationen über die bisherigen Zugriffe des Nutzers auf den entsprechenden Server oder Informationen darüber, welche Angebote bisher aufgerufen wurden. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf dem Computer des Nutzers zu laden. Hauptzweck von Cookies ist vielmehr, ein speziell auf den Nutzer zugeschnittenes Angebot bereit zu stellen und die Nutzung des angebotenen Service so komfortabel wie möglich zu gestalten. STIEBEL ELTRON verwendet derzeit nur „Sitzungscookies“, die nicht auf der Festplatte des Nutzers gespeichert werden und die mit Verlassen des Browsers gelöscht werden. Sitzungscookies werden hierbei zur Login-Authentifizierung und zum Load-Balancing (Ausgleich der System-Belastung) verwendet. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies abzulehnen. Dies geschieht in der Regel durch die Wahl der entsprechenden Option in den Einstellungen des Browsers oder durch zusätzliche Programme. Näheres ist der Hilfe-Funktion des nutzerseitig verwendeten Browsers zu entnehmen. Entscheidet sich der Nutzer für die Ausschaltung von Cookies, kann dies den Umfang der Leistungen von STIEBEL ELTRON mindern und sich bei der Nutzung der Leistungen von STIEBEL ELTRON negativ bemerkbar machen. 

Wenn Sie die Website von STIEBEL ELTRON besuchen, setzen wir Cookies zur Datenerfassung in Ihrem Browser ein, um bestimmte Informationen zu Ihrer aktuellen Browser-Sitzung zu erfassen. Cookies ermöglichen es unserer Website zudem, Ihre Aktionen und Präferenzen (z. B. Anmeldedaten, Sprache, Schriftgröße und sonstige Anzeigepräferenzen) für einen gewissen Zeitraum zu speichern, damit sie beim nächsten Besuch oder bei der Navigation von einer Seite zur nächsten nicht immer wieder aufs Neue eingeben werden müssen. Wir verwenden Cookies zu verschiedenen Zwecken. Daher gelten für die Verwendung von Cookies auch unterschiedliche Rechtsgrundlagen. Nachstehend erfahren Sie, welche Cookies wir zu welchen Zwecken verwenden.

Verarbeitung „Notwendig“ – Funktionsfähigkeit der Website und Betriebsführung

Wir verwenden „notwendige Cookies“, um unsere Website betreiben zu können. Dabei wird zu Verwaltungs- und Identifikationszwecken für Sie als Besucher unserer Website auch eine persönliche Identifikationsnummer gespeichert. Auf diese Weise können wir Ihnen eine gleichbleibend gute Dienstleistung anbieten. Dazu speichern wir Daten wie die Produkte, die Sie in Ihren Warenkorb gelegt haben, oder die von Ihnen eingestellten Sprachpräferenzen. Diese Cookies werden für die Dauer Ihrer Browser-Sitzung gespeichert. Ohne diese Cookies wird Ihnen unsere Website nicht in ihrem vollen Umfang angezeigt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO – berechtigtes Interesse.

Notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite unerlässlich und werden auf Basis des Art 6 Abs. 1 Lit. F DSGVO (berechtigtes Interesse) verarbeitet.

  • webpool
  • ste-cg
  • ste-usd
  • ste-acd
  • ste-prms
  • ste-extprtnr
  • ste-redirect
  • ste-ecom
  • ste-pas
  • ste-ecom-cart
  • ste-bck
  • JSESSIONID

order

  • language
  • linksHistory
  • [...]_af_ste_de_DE
  • [...]_ip_ste_de_DE
  • [...]_or_ste_de_DE
  • ste-accept-nec
  • toolbox_caccept_necessary

Verarbeitung „Statistik“ – Verbesserung und Leistung der Website

Wir verwenden „statistische Cookies“, um die Leistung unserer Website kontinuierlich zu verbessern. Dies umfasst die Daten, die wir von Ihnen zu folgenden Zwecken erhoben haben:

  • Web-Analytik – Auf der Grundlage Ihres Navigationsverhaltens analysieren wir die Daten zwecks Verbesserung der Funktionsfähigkeit und des Designs unserer Website.
  • Anzeigenwirkungsgrad – Anhand des Weges, über den Sie auf unsere Website gelangten, messen wir den Wirkungsgrad unserer Anzeigen durch Analyse der Durchklickraten unserer Anzeigen. Auf diese Weise optimieren wir die Wirkung von Anzeigen, die wir auf externen Websites schalten.
  • Daten für Partner – Wir sind verpflichtet, bestimmte Daten an unsere Werbepartner oder Dienstanbieter weiterzugeben, falls Sie über einen Besuch auf deren Website auf unsere Website gelangt sind und bei uns Produkte gekauft haben. Dies müssen wir tun, weil wir diesen Partnern/Anbietern gegenüber als Gegenleistung für Ihre Dienste ggf. eine Gebühr zu zahlen haben. Zu diesem Zweck geben wir Daten zu Ihrem Besuch, einschließlich der von Ihnen gekauften Produkte, weiter.
  • Fehlermanagement – Wir messen Fehler auf unseren Websites, um Fehler oder andere Probleme umgehend beheben zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO – Einwilligung.

Statistik

  • _gat
  • _ga
  • _gid
  • ste-accept-sta

Verarbeitung „Marketing“ – Direktwerbung auf Werbeplattformen Dritter und Werbung

Wir verwenden „Marketing-Cookies“ unserer Werbepartner, um dafür zu sorgen, dass unsere Werbebotschaften Ihnen zur richtigen Zeit und am richtigen Ort angezeigt werden. Hierbei handelt es sich um dauerhafte, aber zeitlich begrenzte Cookies. Diese Cookies enthalten eine persönliche Kennung, mit denen das Navigationsverhalten den einzelnen Benutzern zugeordnet werden kann. Wir verwenden diese Cookies ferner dazu, dass Anzeigen dem einzelnen Benutzer nicht unbegrenzt angezeigt werden, und um die Wirkung unserer Werbekampagnen zu messen. Die von diesen Cookies gespeicherten Kennungen werden von unseren Partnern bereitgestellt. In unseren Systemen können wir dieselben Kennungen nicht verwenden. Darüber hinaus verwenden wir diese Cookies zur Anzeige von Werbung, die für Ihren Standort relevant sind, z. B. um Sie zu informieren, wo in Ihrer Nähe das Produkt erhältlich ist (z.B. Fachpartner), dass Sie sich gerade ansehen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO – Einwilligung.

Marketing

  • _dc_gtm
  • ste-accept-mar

Kategorien von personenbezogenen Daten:

  • Gerätedaten
  • Standortdaten
  • Verhaltens- und Profildaten: Diese Daten werden durch Beobachtung Ihres Surfverhaltens erhoben.
  • Präferenzen (sofern Stiebel Eltron bekannt)

Aufbewahrungsfrist

Die zur Erhebung Ihrer Gerätedaten und der Daten zu Ihrem Surfverhalten verwendeten Cookies werden für die Dauer Ihrer Sitzung in Ihrem Browser gespeichert oder so lange, bis Sie die Cookies-Einstellungen in Ihrem Browser löschen, jedoch nicht länger als 180 Tage.

Kategorien von Empfängern

  • Verantwortliche Stiebel Eltron Gruppe
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der Stiebel Eltron GmbH & Co. KG
  • Support-Anbieter für Websiteverwaltung
  • Unternehmen
  • sberater
  • Anbieter von Datenanalytik-Diensten
  • Werbepartner
  • Social-Media-Plattformen

 

Cookie Einstellungen

Google Remarketing

Diese Website verwendet Google Re-Marketing. Google Re-Marketing ist ein Werbedienst der Google Inc. („Google“, Mountain View, USA), mit dem wir Ihnen anhand Ihres Nutzungsverhaltens bei vorherigen Besuchen auf unserer Website gezielte Werbung von mutmaßlichem Interesse für Sie unterbreiten können. Diese Werbung erscheint nur auf Google Werbeplätzen, entweder auf Werbeflächen von Google Adwords oder dem Google Display Network.

Sie können dem Google Re-Marketing im Google Anzeigenvorgaben-Manager widersprechen bzw. Ihre Einstellungen editieren. Alternativ können Sie das Re-Marketing durch die Deaktivierung von Cookies in den Browsereinstellungen verhindern.

Google-Dienst reCaptcha

STIEBEL ELTRON verwendet den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/ ,

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

VII - Kontakt

Die STIEBEL ELTRON Gruppe trägt den gesetzlichen Verpflichtungen Rechnung und hat einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Falls Sie noch unbeantwortete Fragen haben sowie Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten haben möchten, richten Sie bitte Ihre schriftliche Anfrage an unseren Ansprechpartner für alle datenschutzrechtlichen Belange in Österreich Herrn Marco Gojcevic, den Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen können:

  • per Post: Stiebel Eltron GmbH, Margaritenstraße 4 A, 4063 Hörsching
  • per E-Mail: dsgvo@stiebel-eltron.at
  • per Telefon: +43 7221 - 74600-41
  • per Telefax +43 7221 - 74600-42 

Ihr Ansprechpartner für alle datenschutzrechtlichen Belange in der STIEBEL ELTRON Gruppe ist der Datenschutzbeauftragte Herr Andreas Campe mit folgenden Kontaktdaten:

  • per Post: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG, Dr Stiebel Straße 33, D-37603 Holzminden
  • per E-Mail: datenschutz@stiebel-eltron.de
  • per Telefon: +49 5531 – 702 702
  • per Telefax +49 5531 – 702 95 106 

Ihnen stehen im Zusammenhang mit der Verwendung personenbezogener Daten insbesondere folgende Rechte zu:

  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragung (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)

Sollten Sie sich in einem der genannten oder sonst nach der DSGVO oder dem DSG 2018 bestehenden Recht verletzt fühlen, können Sie sich auch bei unserem Datenschutzbeauftragten beschweren, der die Angelegenheit dann prüfen uns Sie über das Ergebnis informieren wird. Darüberhinaus können Sie auch eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) richten. 

VIII - Widerruf

Die Zustimmungen zur Verwendung der personenbezogenen Daten sowie zum Erhalt von Werbeinformationen können jederzeit einzeln oder gemeinsam unter den nachstehenden Kontaktdaten widerrufen werden:

  • per Post: Stiebel Eltron GmbH, Margaritenstraße 4 A, 4063 Hörsching
  • per E-Mail: dsgvo@stiebel-eltron.at
  • per Telefax +43 7221 - 74600-43 

Stand dieser Datenschutzerklärung: Dezember 2020